Spinatige Blätterteiglinge

P1010616

Backofen vorheizen, Vollkornblätterteig (ohne Butter, gibts im Bioladen) rauslegen

Winterspinat (ein Pfund) entwurzeln und ihm ein Bad einlassen

Zwiebel, Knoblauch, 3-4 getrocknete Tomaten hacken und dünsten. Spinat trocken schleudern und dazu geben. Eine kleine Dose Wachtelbohnen (gewaschen) dazu und ein paar Minuten braten. Saft einer Zitrone unterrühren, ein Teelöffel Harissa (afrikanische Gewürzpaste) dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Flüssigkeit verdampfen lassen.
In den Blätterteig füllen, Taschen basteln, ab in den Ofen laut Anleitung auf dem Blätterteig.

Jetzt hätte man eine Viertelstunde Zeit, um einen Salat zu machen. Oder das Rezept aufzuschreiben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.