Ruck Zuck Zucchinisuppe

P1000599

Es naht die Zeit, wo man nicht mehr weiß, wo man mit all den Zucchini hin soll. Eine schnelle, leckere Verwertungsmöglichkeit ist eine einfache Cremesuppe.

2 Personen
2 große Zucchini, grob gewürfelt
2 große Zwiebeln, gewürfelt
4 Zehen Knoblauch, gehackt
Gemüsebrühe
Margarine
100g pflanzliche Sahne
1 Handvoll frische Kräuter gehackt (Liebstöckel, Petersilie)
Salz, Pfeffer, Muskat

Zwiebeln und Knoblauch in Margarine weichbraten, aber nicht braun werden lassen. Zucchini zugeben und Gemüsebrühe angießen, bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Mit Deckel köcheln lassen, nach ein paar Minuten den Liebstöckel zugeben. Wenn die Zucchini weichgekocht sind, alles mit der Sahne pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit der Petersilie servieren.
Als Einlage kann man nehmen, was vom Vortag übrig ist oder ein Brötchen dazu essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.