Pak Choi mit Black Bean Sauce und zweierlei Asianudeln

P1030847

3 Portionen

2 Pak Choi, klein geschnitten (Stiele und Grün separat)
3-4 Zwiebeln in Würfeln
3 Zehen Knoblauch gehackt
200g Tofukrümel oder Sojahack
200ml Gemüsebrühe
2 EL schwarze Bohnen Paste (oder Miso)
Saft einer halben Zitrone
1 Bund Koriander gehackt
frische Sprossen
Salz, Pfeffer

150g schwarze Reisnudeln
150g Grüntee Nudeln

Die Zwiebeln mit dem Hack (oder Tofukrümeln) in einer weiten Pfannne in etwas Öl anbraten, Pak Choi Stiele und Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten. Dann mit der Brühe ablöschen und die Bohnenpaste oder das Miso einrühren. Einen Deckel auf die Pfanne geben und die Nudeln kochen. Nach ca. 5 Minuten die Blätter zur Sauce geben und kurz mitgaren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischen Sprossen und Koriander servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.