Kartoffel-Kohlrabi-Zucchini-Cremesuppe mit Würstchen

P1010795

Zwei große Zwiebeln gehackt in Pflanzenmargarine anbraten. 1kg Kohlrabi (ungeschält gewogen), ein halbes Kilo Kartoffeln (auch ungeschält gewogen) und eine groooße Zucchini gewürfelt dazugeben, wenn die Zwiebel Farbe bekommen hat. Dann mit 1-1,5l Gemüsebrühe aufgiessen. Alles weich köcheln und pürieren. Dann ein halbes Päckchen pflanzliche Sahne und 2 gehäufte Löffel Cashewmus unterrühren. Das geht am Besten, wenn man einfach nochmal püriert, da das Mus sehr zäh ist, wenn es aus dem Kühlschrank kommt. Nochmal aufkochen, da die Sahne Stärke enthält und die Suppe so nochmal andickt. Abschmecken mit: Salz, Pfeffer, Muskat. Dann in Scheiben geschnittene Veggiewiener (wir favorisieren die Weizenvariante von Wheaty, da sie feinen Rauchgeschmack hat) und einen Bund gehackte Petersilie untermischen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.