Happy husband

P1010049

2 Personen

Steaks:
12 trockene Sojamedaillons (hier von Vantastic Foods)
Gemüsebrühe
3 TL Hefeextrakt oder Marmite
1 EL Liquid Smoke Öl
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Barbecuesauce
1 TL Senf
1 TL Paprikapulver
1 TL Pfeffer
Medaillons in einem Sud aus kochendheisser Gemüsebrühe und 1TL des Hefeextrakts (der Rest ist für die Marinade) einweichen. Nach 10 Min abgiessen und auskühlen lassen. Dann ausquetschen und die letzte Flüssigkeit zwischen zwei Schneidbrettern auspressen. Je trockener die Burschen werden, desto besser nehmen sie die Marinade an und desto knuspriger werden sie.
Aus den restlichen Zutaten eine Marinade anrühren und die Steaks damit marinieren. Später in Öl ausbraten

Kartoffeln:
2 Portionen Kartoffeln, gekocht
1 EL Rosmarin (getrocknet)
4 Zehen Knoblauch in groben Stücken
Salz, Pfeffer
Die Kartoffeln in Öl zusammen mit dem Rosmarin anbraten. Wenn sie Farbe annehmen den Knoblauch dazu geben und am Ende mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse:
2 kleine Zwiebeln in Ringen
400g Bohnen, gekocht oder TK
1 Handvoll Kirschtomaten
1/2 TL Liquid Smoke Öl
1 TL Zucker
2 Zweige Bohnenkraut
Salz, Pfeffer
Die Zwiebeln in Öl braten, bis sie leicht braun sind. Dann die Bohnen und das Bohnenkraut hinzufügen. Etwas braten lassen. Mit Zucker, Liquid Smoke, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren die Tomaten zugeben, damit sie warm werden, aber erst am Teller platzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.