Happy Birthday, Anna!

P1040091

Regelmäßige Blogleser*innen wissen, dass fast alle meine Freundinnen Nina, Anna oder Julia heissen. Oft hilft es, wenn ich eine Stadt dazu nenne, damit man eingrenzen kann, um wen es geht. Hier geht es heute um meine Bremen-Anna und ihren Geburtstag. Glücklicherweise konnte ich mich gegen andere, ebenfalls backwillige Freunde durchsetzen und hatte nach fast zwei Monaten endlich wieder einen Anlass, mich auszutoben. Wer Anna kennt, weiß, dass bunt obligatorisch ist. Die marmorierte Fondantdecke ist ihren derzeitigen Haarfarben nachempfunden, getoppt vom kleinen Drachen Grisu, der ein Feuerwehrmann werden will. Der ist nämlich Annas Held und musste unbedingt mit auf die Torte. Da Annas Kinder bei der Vernichtung helfen können, habe ich mal wieder eine schöne Buttercreme gemacht und damit eine Erdbeertorte mit Vanillebiskuit und Keksboden eingehüllt. Das Innere der Torte entspricht im Groben dem Tussitörtchen, nur dass diese doppelt so groß ist.
Für die Dekoration habe ich Callebaut Fondant mit Wiltongelfarben (blau, lila, rosenrot) marmoriert. Für Grisu habe ich eine Schablone gebastelt und die Silhouette ausgeschnitten, das Finishing habe ich dann mit einem feinen Pinsel und schwarzer Lebensmittelfarbe gemacht. Falls Ihr sowas mal vorhabt, benutzt für die Figur Modellierfondant oder verfestigt den gefärbten Fondant mit CMC, damit Ihr die Einzelteile später besser auf die Torte bringen könnte und sie auch noch aneinander passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.