Gnocchi Jägerart: Was Deftiges für den Gatten!

P1010556
Mild geräucherten Tofu (Nigariqualität) fein würfeln und scharf anbraten, Hitze leicht reduzieren und eine fein gewürfelte rote Zwiebel dazugeben. Wenn die Zwiebel gar ist, in Scheiben geschnittene Champignons hinzufügen, salzen, pfeffern. Wenn die Champignons weich sind mit Gemüsebrühe ablöschen und etwas Sojasahne unterrühren. Mit Limettensaft abschmecken, ggf. nachwürzen.

Mit kross gebratenen Gnocchi und frischer Petersilie servieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.