Farfalle mit Röstgemüse

P1010686

Man braucht Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Champignons, Knoblauch, frischen Rosmarin, Pinienkerne und Vollkornfarfalle.

Ich traue mich kaum, es Rezept zu nennen: Gemüse nacheinander portionsweise scharf anbraten, so dass sich Röstaromen entwickeln, es aber knackig bleibt. Angebratenes auslagern.

Währenddessen Nudeln kochen und Pinienkerne ohne Fett anrösten.

Wenn alles Gemüse gebraten ist, Knoblauch und Rosmarin feingehackt kurz anbraten, restliches Gemüse wieder untermischen und mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken.

Mit den Nudeln servieren und am Tisch mit den Pinienkernen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.